Alleinerziehend



9. September 2015

Mehr Kindesunterhalt für Kinder von Alleinerziehenden

Category: Alleinerziehend,Gesetze – Frank – 11:47

Mehr Kindesunterhalt für AlleinerziehendeAlleinerziehende dürfen sich über einen kleinen Geldsegen freuen, denn seit August 2015 erhalten sie mehr Kindesunterhalt für die von ihnen betreuten Kinder. Das Oberlandesgericht in Düsseldorf hat die entsprechende Düsseldorfer Tabelle mit Wirkung zum 1. August 2015 angepasst. Die Düsseldorfer Tabelle gilt als Richtwert für die Höhe des aktuellen Kindesunterhaltes. Die Tabelle musste zum ersten Mal seit 2010 angepasst werden, weil der Staat das Kindergeld und die steuerlichen Kinderfreibeträge angehoben hat. (more…)


Aktuelle Beiträge im Forum


 
 

22. April 2014

Umgangsboykott kann rechtliche Konsequenzen haben

Category: Gesetze – Frank – 10:09

UmgangsboykottKinder und Eltern haben einen gesetzlich garantierten Anspruch auf gegenseitigen Umgang. Umgangsregelungen können von den Eltern einvernehmlich getroffen, oder durch das Familiengericht festgelegt werden. Solange das Kindeswohl durch den Umgang nicht gefährdet wird, darf der Umgang nicht verweigert werden. Eine Umgangsvereitelung kann schwerwiegende Konsequenzen für den alleinerziehenden, betreuenden Elternteil haben. (more…)


5. März 2014

Mehrbedarf für Alleinerziehende auch mit neuem Partner

Category: Alleinerziehend,Gesetze – Frank – 16:51

Zusammenzug mit Partner bei Mehrbedarf für AlleinerziehendeAlleinerziehende, die Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) beziehen, können einen Mehrbedarf für Alleinerziehende geltend machen. Bisher entfiel der Mehrbedarf für Alleinerziehende, sobald man mit einem neuen Partner zusammenzog. Diese übliche Praxis kippte jetzt das  Konstanzer Sozialgericht mit einem Urteil im Januar 2014 (Aktenzeichen: S 4 AS 1904/12).  Nach Auffassung des Gerichtes in Konstanz  verfällt der Anspruch auf den Mehrbedarf für Alleinerziehende beim Zusammenzug mit einem neuen Partner nicht zwangsläufig.   (more…)

Häufige Suchanfragen

Kategorie: Suchanfragen in dieser Woche
Suchbegriff Anzahl Grafik / %
umgangsrecht verweigern 1174 Suchbegriff - umgangsrecht verweigern - 1174 - 43.82 %   43.82 %
alleinerziehend 415 Suchbegriff - alleinerziehend - 415 - 15.49 %   15.49 %
entlastungsfreibetrag 306 Suchbegriff - entlastungsfreibetrag - 306 - 11.42 %   11.42 %
unterhaltsvorschuss 2009 162 Suchbegriff - unterhaltsvorschuss 2009 - 162 - 6.05 %   6.05 %
silvester 2012 133 Suchbegriff - silvester 2012 - 133 - 4.96 %   4.96 %
entlastungsfreibetrag für alleinerziehende 116 Suchbegriff - entlastungsfreibetrag für alleinerziehende - 116 - 4.33 %   4.33 %
alleinerziehende 112 Suchbegriff - alleinerziehende - 112 - 4.18 %   4.18 %
typische deutsche familie 94 Suchbegriff - typische deutsche familie - 94 - 3.51 %   3.51 %
umgangskalender 2012 86 Suchbegriff - umgangskalender 2012 - 86 - 3.21 %   3.21 %
alleinerziehend armut 81 Suchbegriff - alleinerziehend armut - 81 - 3.02 %   3.02 %

25. Juni 2013

Sorgerecht für unverheiratete Väter

Category: Alleinerziehend,Gesetze – Frank – 20:10

Sorgerecht für unverheiratete VäterFür unverheiratete Väter ist ein neues Gesetz in Kraft getreten. Seit Pfingstsonntag 2013 wird einem unverheirateten Vater rechtlich der Rücken gestärkt, wenn es darum geht, das Sorgerecht für sein leibliches Kind zu erhalten. War einem unverheirateten Vater das Beantragen des gemeinsamen Sorgerechts bislang nur mit der Zustimmung der leiblichen Mutter möglich, so kann er dies nun auch gegen ihren Willen tun. Für viele Väter ist dies ein enormer Fortschritt der Juristen – besonders dann, wenn die Mütter ihnen die Zustimmung zur Ausübung der gemeinsamen elterlichen Sorge aufgrund der Trennung verwehrt hatten. (more…)


23. August 2010

Neue Sorgerechts-Regelung bringt Vätern wenig

Category: Gesetze – Frank – 09:16

Auch nach dem Sorgerechts-Urteil des BVerfG kann es für ledige Väter im Einzelfall schwierig werden, das Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten. Das zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichtes in Brandenburg, das einen entsprechenden Antrag eines ledigen Vaters ablehnte. Soweit bekannt handelt es sich dabei um die erste veröffentlichte Entscheidung nach der des BVerfG. (more…)


17. März 2010

Sorgerecht für nicht verheiratete Väter angemahnt

Category: Familienpolitik,Gesetze – Frank – 19:30

Nach einem Urteil des Europäische Gerichtshofs für Menschenrechte vom Dezember 2009 verstößt die derzeit geltende Rechtsprechung, nach der ledige Väter nur mit Zustimmung der Mutter das Sorgerecht erhalten können, gegen das Diskriminierungsverbot. In Deutschland hapert es aber noch an der Umsetzung dieses urteils.Die Justizministerin des Landes Sachsen-Anhalt, Angela Kolb (SPD), hat sich nun ebenfalls in die Debatte um die Umsetzung des Sorgerechtes für ledige Väter eingemischt und eine zügige Modernisierung des deutschen Familienrechts gefordert. (more…)


24. Dezember 2009

Sorgerecht gilt in ganz Europa

Category: Gesetze – Frank – 15:29

Mit einem Urteil zum Sorgerecht spricht der Europäischen Gerichtshof in Luxemburg jetzt ein Machtwort und unterbindet Kindesentführungen, die bisher durch nationale Rechtsprechung möglich waren. Wurde das Sorgerecht für ein Kind innerhalb eines Landes der EU bereits einem Elternteil übertragen, so darf das Sorgerecht nicht in einem EU Staat dem anderen Elternteil übertragen werden. (more…)


10. Dezember 2009

Regierung plant Änderungen beim Sorgerecht

Category: Alleinerziehend,Gesetze – Frank – 07:46

Nach dem derzeit in Deutschland geltenden Recht können nicht verheiratete Väter nur mit Zustimmung der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht erhalten. Bei ehelichen Kindern behalten nach einer Scheidung in der Regel beide Eltern das gemeinsame Sorgerecht. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat jetzt Anfang Dezember mit einem spektakulären Urteil das Sorgerecht lediger Väter gestärkt (Urteil vom 03.12.2009 zur Beschwerde-Nr. 22028/04). (more…)


6. November 2009

14 Monate Elterngeld sind nicht verfassungswiedrig

Category: Gesetze – Frank – 16:52

Alleinerziehende erhalten 14 Monate Erziehungsgeld, verheiratete Paare nur 12 Monate plus 2 Monate für den Partner. Das fand eine verheiratete Mutter aus Münster so ungerecht, dass Sie vor Gericht zog und klagte. Die Klägerin sieht sich gegenüber Alleinerziehenden benachteiligt, weil sie ohne zwei Partnermonate des Ehemann nur zwölf Monate Elterngeld beziehen kann. Dies verstoße gegen Artikel 6 des Grundgesetzes zum Schutz von Ehe und Familie. Die Richter beim Landessozialgericht in Essen sahen das jedoch anders (AZ: L 13 EG 27/09).

(more…)


5. Oktober 2009

Auch alleinerziehenden ALG II Empfängern steht die Abwrackprämie zu

Category: Alleinerziehend,Gesetze – Frank – 08:41

Die Abwrackprämie in Höhe von 2500 Euro steht auch Empfängern von Arbeitslosengeld II (ALG II) zu. Das entschied jetzt das Sozialgericht in Marburg zugunsten einer alleinerziehenden Mutter. Die Alleinerziehende hatte geklagt, weil sie die Prämie auf ihr Einkommen angerechnet bekommen sollte und die ARGE die Bezüge gelürzt hatte. (more…)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de