Alleinerziehend




21. September 2015

Bezahlbarer Urlaub für Alleinerziehende

Category: Urlaubsangebote für Alleinerziehende – Frank – 09:43

Singlemama Classic Urlaub für AlleinerziehendeDie Urlaubsplanung stellt Alleinerziehende vor eine ganz besondere Herausforderung. Zunächst muss ein geeigneter Urlaub gefunden werden, der sowohl dem Kind, als auch dem Erwachsenen Spass macht. Dann kommt aber für die meisten Alleinerziehenden die viel größere Hürde. Der Urlaub muss bei eng gestecktem Budget auch noch bezahlbar sein. Beide Probleme verspricht jetzt der Veranstalter Singlemama.de mit einem neuen Label, den Singlemama Classic Urlaubsangeboten zu lösen. Unter diesem neuen Label werden Gruppenreisen für Alleinerziehende in einfachen Unterkünften mit Jugendherbergsniveau angeboten. Dies gewährleistet, das Urlaub für Alleinerziehende auch preiswert angeboten werden kann.

Erstmals werden diese Singlemama Classic Reisen für Alleinerziehende an Silvester 2015 angeboten. Gerade Silvester werden Urlaube durch ständig steigende Übernachtungskosten für die meisten Alleinerziehenden unerschwinglich. In diesem Jahr wurden 2 Urlaubsziele ausgewählt, die sich beim Veranstalter auch als bisheriges Urlaubsangebot bewährt haben. Das sind die beiden deutschen Nationalparks Niederlsächsisches Wattenmeer und der Nationalpark Harz. Hier wurden zum Jahreswechsel Gruppenhäuser angemietet, die über eine ausreichende Anzahl an Mehrbettzimmern, sowie moderne sanitäre Anlagen und einen Gruppenraumm verfügen. Es wurde außerdem darauf geachtet, dass eine Gemeinschaftsküche vorhanden ist, denn bei diesen Reisen wird gemeinsam eingekauft und gekocht. Das Haus im Nordseebad Dangast ist darüber hinaus auch noch behindertengerecht ausgestattet und größtenteils barrierefrei.  Alle Reisen der Singlemama Classic Line werden vor Ort durch eine Reiseleitung betreut, die als Teil der Gruppe gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge anbietet. Die neuen Singlemama Classic Reisen finden sie unter:  http://www.singlemama.de/singlereisen-mit-kind-silvester.php

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.