Alleinerziehend




27. Dezember 2009

Kindergeld für erwachsene Kinder mit schwerer Behinderung

Category: Allgemein – Frank – 12:20

Auch volljährige Kinder können bei einer schweren Behinderung unter Umständen Kindergeld erhalten. Vorraussetzung ist, dass die Behinderung vor dem 25. Lebensjahr eingetreten ist. Das Kind darf ausserdem aufgrund der Behinderung nicht in der Lage sein sich selbst zu versorgen.
Inwieweit die Bezüge des Kindes – etwa in Form einer Rente und von Pflegegeld – ausreichend sind, richtet sich nach dem behinderungsbedingten Mehrbedarf des Kindes. Das bedeutet, dass bei einem pflegebedürftigen Kind auch die Aufwendungen für einen ambulanten Pflegedienst bersücksichtigt werden müssen. Wenn das Kind von einem Elternteil selbst gepflegt wird, dürfen die Kosten für einen solchen Dienst ansetzen. Dies hat das hessische Finanzgericht entschieden (5 K 1938/07).

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.